Management

Andreas Pötzsch

DAS GF2019 Andreas Pötzsch

Andreas Pötzsch ist seit dem 1. Januar 2019, gemeinsam mit Oliver P. Cristinetti, Geschäftsführer der DFS Aviation Services GmbH. Pötzsch hatte zuvor mehr als sechs Jahre lang den größten operativen Bereich der DFS als Director Enroute and Approach geleitet. Davor war der studierte Wirtschaftsingenieur, mit MBA in Aviation, Leiter des Bereichs Tower und hatte verschiedene andere Stationen bei der DFS durchlaufen. Auch auf internationaler Ebene ist er in internationalen Kooperationen wie iTEC und FABEC tätig. Unter anderem war er von 2014 bis 2017 Chairman des FABEC Standing Committee Operation und seit 2018 Chairman Network Director Operations Meeting bei EUROCONTROL.

Geboren wurde Andreas Pötzsch 1967 in Bad Saarow. Pötzsch begann seine Laufbahn bei der DFS bereits 1992 als Fluglotse. Er ist verheiratet und Vater von vier Kindern.

Oliver P. Cristinetti

DAS GF2019 Oliver P. CristinettiOliver P. Cristinetti, seit dem 1. Januar 2017 Geschäftsführer der DFS Aviation Services GmbH, leitete zuvor den Bereich „Aeronautical Solutions“. Er kam 2015 zur DFS. Zuvor hatte er mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in verschiedenen internationalen Management- und Führungspositionen in den Bereichen Industrie, Handel und Automotive in Unternehmen und Dienstleistungskonzernen gesammelt - zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung bei TÜV SÜD. Dort war er für Sales, Marketing und Strategie der Division Mobilität verantwortlich.

Geboren wurde Oliver P. Cristinetti 1968 in Weinheim. Nach einer Ausbildung zum Industriekaufmann studierte er an der Fachhochschule für Technik & Wirtschaft in Reutlingen internationales Management. Außerdem absolvierte er das Führungsprogramm der Sankt Gallen Business School. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

  • Andreas Pötzsch

    DAS GF2019 Andreas Pötzsch

    Andreas Pötzsch ist seit dem 1. Januar 2019, gemeinsam mit Oliver P. Cristinetti, Geschäftsführer der DFS Aviation Services GmbH. Pötzsch hatte zuvor mehr als sechs Jahre lang den größten operativen Bereich der DFS als Director Enroute and Approach geleitet. Davor war der studierte Wirtschaftsingenieur, mit MBA in Aviation, Leiter des Bereichs Tower und hatte verschiedene andere Stationen bei der DFS durchlaufen. Auch auf internationaler Ebene ist er in internationalen Kooperationen wie iTEC und FABEC tätig. Unter anderem war er von 2014 bis 2017 Chairman des FABEC Standing Committee Operation und seit 2018 Chairman Network Director Operations Meeting bei EUROCONTROL.

    Geboren wurde Andreas Pötzsch 1967 in Bad Saarow. Pötzsch begann seine Laufbahn bei der DFS bereits 1992 als Fluglotse. Er ist verheiratet und Vater von vier Kindern.

  • Oliver P. Cristinetti

    DAS GF2019 Oliver P. CristinettiOliver P. Cristinetti, seit dem 1. Januar 2017 Geschäftsführer der DFS Aviation Services GmbH, leitete zuvor den Bereich „Aeronautical Solutions“. Er kam 2015 zur DFS. Zuvor hatte er mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in verschiedenen internationalen Management- und Führungspositionen in den Bereichen Industrie, Handel und Automotive in Unternehmen und Dienstleistungskonzernen gesammelt - zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung bei TÜV SÜD. Dort war er für Sales, Marketing und Strategie der Division Mobilität verantwortlich.

    Geboren wurde Oliver P. Cristinetti 1968 in Weinheim. Nach einer Ausbildung zum Industriekaufmann studierte er an der Fachhochschule für Technik & Wirtschaft in Reutlingen internationales Management. Außerdem absolvierte er das Führungsprogramm der Sankt Gallen Business School. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

    Für weitere Informationen bitte auf das Informations-Icon  info icon klicken.

    Durch den Besuch unserer Webseite werden Cookies erzeugt. Diese helfen uns bei der Bereitstellung und Verbesserung unserer Informationen.
    Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies erzeugt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.