Airportshow in Dubai mit noch mehr Besuchern als zuvor

Vom 29. April bis 1. Mai 2019 fand zum 19. Mal die Airportshow in Dubai statt, eine der größten Messen der Luftfahrtbranche im Nahen und Mittleren Osten. Der Stand der DFS Aviation Services erfreute sich zahlreicher Besucher.

In diesem Jahr wurden erneut Themen rund um Flughafen, Flughafensicherheit und Flugsicherung unter einem Dach vereint. Die Veranstalter freuten sich über 370 Aussteller und mehr als 7.000 Besucher.

In den drei Tagen konnten Besucher unter anderem das Global Airport Leader’s Forum besuchen und Panel Discussions zu spannenden Themen und Entwicklungen in den Bereichen Smart Airports, Airport Security und Air Traffic Control folgen. Geschäftsführer der DFS Aviation Services, Andreas Pötzsch, sprach gemeinsam mit Vertretern der Dubai Civil Aviation Authority, Searidge, Indra und SAAB über die Entwicklungen von Tower-Technologien und Kapazitätsausbau.

Unser Messestand im ATC Forum erfreute sich zahlreicher Besucher und Interessenten, die sich zu PHOENIX WebInnovation und Remote Tower Control bei unseren Experten informierten. Des Weiteren konnten Kollegen der Tochtergesellschaft DFS Aviation Services Bahrain den internationalen Auftritt verstärken. Neben der Präsenz auf der Airportshow, standen vor allem der Ausbau bestehender Partnerschaften und Gespräche mit führenden Unternehmen der Region für die DFS Aviation Services im Vordergrund. Wir freuen uns, in der nach wie vor stark wachsenden Region, als kompetenter und zuverlässiger Partner im Bereich ATM aufzutreten.

Pressekontakt

Für Fragen zu Presse & Medien kontaktieren Sie bitte unsere Marketingabteilung:

E-Mail: communication(a)dfs-as.aero

Telefon: +49 (0)6103 3748-142

Menü