Air Traffic Services & Apron

Moderne Flugsicherung nach Ihrem Bedarf und zum fairen Preis

Die DFS Aviation Services und ihre Tochterunternehmen sind für die Flugverkehrskontrolle an diversen Flughäfen und -plätzen verantwortlich – international, mit unterschiedlichsten lokalen Bedingungen. Unsere Standorte reichen von AFIS Plätzen und regionalen Flughäfen in Deutschland bis hin zu hoch frequentierten Flughäfen, wie London Gatwick.

Für die Erbringung von Flugverkehrsdiensten (ATS-Dienste), darunter auch Flugplatzinformationsdienste (AFIS-Dienste), stellen wir Ihnen unterschiedliche Betriebsmodelle nach Ihren individuellen Bedürfnissen bereit.

Neben konventioneller Flugsicherung bieten wir Ihnen auch hoch entwickelte Remote-Tower Services an. Gerne tauschen wir uns mit Ihnen über Einsatzmöglichkeiten dieser neuen Technologie für Ihre Flugsicherungs- oder AFIS-Dienste aus.

Profitieren Sie mit uns als Ihr kompetenter Partner von unserer jahrelangen, nationalen und internationalen Erfahrung in der Flugsicherungswelt.

Unsere ATS-Experten/Innen und Fluglotsen/Innen freuen sich auf Ihre Anfrage.

Produkte & Services

Als zertifizierter Flugsicherungsdienstanbieter ist unsere oberste Priorität selbstverständlich die Gewährleistung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards bei der Erbringung der Flugsicherungsdienste. Gleichzeitig ist es unser Anliegen, Ihnen als zuverlässiger Dienstleister und Partner, marktgerechte und angemessene Preise zu garantieren.

Wir bieten Ihnen erfahrene Flugplatzkontrolldienste mit einer Auswahl an unterschiedlichen Betriebsmodellen, individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Der Flugplatz Emden war 2018 der erste durch die DAS betreute AFIS-Flugplatz. Hier übernehmen unsere lizensierten Spezialisten die AFIS-Dienste.

Aerodrome Flight Information Service (AFIS) gibt Luftfahrzeugführern wichtige Hinweise, die für eine sichere Durchführung von Flügen unabdingbar sind, wie Fluginformationen, meteorologische Informationen, Hinweise zu Navigationshilfen oder mögliche Einschränkungen am Flugplatz.

Aufgrund des gestiegenen Luftverkehrs und um die Sicherheit auch an Flugplätzen ohne Fluglotsen zu erhöhen, sind heute auch kleinere Flugplätze verpflichtet, zertifizierte AFIS-Dienste anzubieten.
Welche Flugplätze diese anbieten müssen, ist nach bestimmten Kriterien gesetzlich festgelegt.

Die Ausübung von AFIS-Diensten ist nur mit Zertifizierung durch das Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung (BAF) zulässig. Die DFS Aviation Services hat dieses Zertifikat erworben und bietet Ihnen hierfür verschiedene Optionen an.

Neben Flugplatzverkehrskontroll- und Flugplatzinformationsdiensten, bietet die DFS Aviation Services Ihnen auch Expertise auf dem Gebiet der Anflugkontrolle.

Die gesamte DFS Gruppe baut hier auf jahrelange Erfahrung. Unsere Konzernmutter DFS Deutsche Flugsicherung erbringt im deutschen Luftraum die Anflugkontrolle für die deutschen Flugplätze aus den Kontrollzentralen in Bremen, Langen und München.

Wir selbst sind zurzeit außerdem über unser Tochterunternehmen Air Navigation Solutions Ltd. mit der Anflug- und Flugplatzverkehrskontrolle am Flughafen Edinburgh beauftragt, dem verkehrsreichsten und am schnellsten wachsenden Flughafen Schottlands.

Wir sind damit gerne Ihr Ansprechpartner für Anflugkontrolldienste (außerhalb Deutschlands), -konzepte sowie Personalgestellung und -ausbildung für Approach.

Ihr Vorfeldverkehr effizient und sicher gelenkt

Die Vorfeldkontrolle bzw. Apron Management Service (AMS) übernimmt die Verkehrslenkung von Luftfahrzeugen auf dem Vorfeld eines Flughafens und verantwortet damit einen sicheren, verzögerungsfreien und ordnungsgemäßen Rollverkehr. Dabei ist eine enge Koordination zwischen der Flugplatzkontrollstelle und der Vorfeldkontrolle essentiell für die effiziente und sichere Abwicklung des Flugplatzverkehrs.

Die Kontrolle des Vorfeldverkehrs ist in Deutschland originäre Zuständigkeit eines Flughafenbetreibers, sie kann aber auch von externen Anbietern, wie z.B. einer Flugsicherungsorganisation durchgeführt werden.

Die DFS Gruppe baut auch in diesem Bereich auf eine langjährige Erfahrung an Flugplätzen jeglicher Größe und Komplexität und kann Sie hierdurch von erheblichen Synergieeffekten profitieren lassen. Unsere Fluglotsen/Innen der DFS Gruppe sorgen gerne auch an Ihrem Flugplatz für eine optimale Abwicklung des Vorfeldverkehrs.

Legen Sie Ihren Apron Management Service bei der DFS Aviation Services in zuverlässige Hände eines erfahrenen und qualifizierten Flugsicherungsdienstleisters.

Remote Tower Control
DFS überwacht Flughafen Saarbrücken aus der Ferne

Neben klassischer Flugsicherung bieten wir Ihnen unsere ATS- und AFIS-Dienste auch als Remote Service an. Dabei arbeiten die Lotsen/Innen nicht mehr auf Basis eines Blicks aus dem Tower, sondern setzen komplett auf einen kamera- und technikunterstützten Außensichtersatz. Diese Art der Diensterbringung ist genauso sicher und kundenfreundlich wie die klassische Variante, bietet darüber hinaus aber den Vorteil, dass kein kostenintensives Tower-Gebäude am Flughafen mehr nötig ist.

Die Lotsen/Innen können standortunabhängig für Sie arbeiten und werden für einen solchen Remote-Einsatz an einem Flughafen entsprechend geschult und trainiert.

Auch die für einen solchen Remote-ATS- oder AFIS-Dienst notwendige Technik und operationelle Implementierung können Sie bei uns erhalten. Erfahren Sie mehr dazu unter Remote Tower as a System in unserem Portfolio-Bereich Consultancy.

Die Abläufe am Boden eines Flughafens, im Tower und in der Luft sind eng miteinander verzahnt und müssen präzise koordiniert werden. Nur so können alle Kapazitäten optimal ineinandergreifen und genutzt werden.

Profitieren Sie von unserer Flugsicherungsexpertise als zertifizierter ANSP in Deutschland und UK, als Teil der erfahrenen Gruppe um die DFS Deutsche Flugsicherung sowie aus langjährigen, internationalen Projekten und Kooperationen mit unterschiedlichsten Flugverkehrsbedingungen.

Wie beraten Sie gerne auf dem gesamten Gebiet der Flugverkehrsdienste:

  • Flugverkehrskontrolle (ATC), darunter Bezirks-, Anflug- und Flugplatzkontrolle (ACC, APP, ACS)
  • Fluginformationsdienste (FIS), darunter Enroute FIS und AFIS
  • Flugalarmdienste (ALRS)

Referenzen

Eine Kartenansicht der Flugplätze an denen wir als Flugsicherer im Einsatz sind finden Sie unter Standorte.

Kundenstimmen

Lassen Sie sich von uns beraten!