Die BFS wird als DFS Deutsche Flugsicherung GmbH (DFS) privatisiert, bleibt jedoch zu 100% in Bundeseigentum. In dieser Form besteht die deutsche Flugsicherung bis heute und ist hoheitlich verantwortlich für die Streckenkontrolle im oberen Luftraum Deutschlands sowie für die An- und Abflugkontrolle an den 16 als international definierten Flughäfen in Deutschland.

Menü